Diese Richtlinie gilt ausnahmslos für alle Kunden der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Bitte klicken Sie unterhalb auf den jeweiligen Punkt um mehr zu sehen.

Verantwortlich für diese Datenschutzerklärung und für jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit unseren Leistungen ist die viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh. Link zum ausführlichen Impressum mit Kontaktdaten.
Innerhalb der Gruppe besteht eine absolute Geheimhaltungspflicht und ein Vertrag über die Auftrags-Datenverarbeitung personenbezogener Daten nach EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Wir werden diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls von Zeit zu Zeit überarbeiten. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version, die unter unser Internetadresse www.viennatec.com abgerufen werden kann. änderung dieser Datenschutzerklärung werden wir über unsere Startseite und Menüpunkt "News" oder, im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen, per E-Mail an eine mit Ihrem Account verknüpfte E-Mail-Adresse, persönlich oder telefonisch bekanntgeben.

Der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh in österreich ist der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Sie können darauf vertrauen, dass wir im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten die größtmögliche Vorsicht walten lassen und unsere in den geltenden Datenschutzgesetzen festgelegten Pflichten einhalten.

In dieser Datenschutzrichtlinie ("Richtlinie") wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten, wenn Sie unsere Produkte und Dienste nutzen und wir Ihnen Produkte und Dienste zur Verfügung stellen. Diese Richtlinie regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen. Wo es gesetzlich vorgesehen ist, benachrichtigen wir Sie oder holen vorher Ihre Zustimmung ein. Diese Richtlinie gilt ausnahmslos für alle Kunden der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh. Außerdem gilt sie für alle Besucher unserer Webseiten, egal ob es sich dabei um Kunden der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh handelt oder nicht.

Bitte lesen Sie sich diese Richtlinie, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtliche Nutzungsbedingungen durch, die sich auf Produkte und Dienste beziehen, für die Sie sich angemeldet haben. Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Schauen Sie daher bitte regelmäßig auf unsere Webseite um zu prüfen, ob sich die Richtlinie geändert hat.

Unsere Produkte und Dienste beinhalten in einigen Fällen Links auf Webseiten anderer Unternehmen. Diese Unternehmen können wiederum übereigene Datenschutzrichtlinien verfügen. Wir empfehlen Ihnen, sich auch mit den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen vertraut zu machen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraxis oder Inhalte, die sich auf Produkte oder Dienste dieser Unternehmen beziehen.

Da wir ein hohes Maß an Datenschutz gewährleisten wollen, haben wir unser Verständnis des Begriffs "personenbezogene Daten" recht breit angelegt. Für uns zählen dazu sämtliche Daten, die sich auf natürliche Personen wie zum Beispiel Mitarbeiter oder Kunden beziehen, insbesondere Namen, Adressen, Geburtsdaten und Zahlungsinformationen. Wenn es aus dem Kontext heraus erforderlich ist, zählen auch Kundendaten wie Online-Traffic, Standort, IP-Adresse, Internetnutzung und übermittelte persönliche Daten via Software zu personenbezogenen Daten.

Je nach Art unserer Dienste und Produkte erfassen wir unter Umständen folgende personenbezogene Daten. Wo es gesetzlich vorgesehen ist, verständigen wir Sie vorab oder holen Ihre ausdrückliche Zustimmung ein.

  • Kontaktdaten, Vertragsdaten, Laufzeitdaten und Produktdaten also Daten, mit deren Hilfe wir Sie identifizieren oder kontaktieren können. Zu diesen Daten zählen Name, Titel aller Art, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort, Geburtsdatum, Geschlecht, bevorzugte Sprache, Lieferadresse, Bankdaten und weitere Kontaktdaten, die wir direkt von Ihnen erhalten.
  • Wir führen weiters eine Historie über diese Daten, die Sie uns übermitteln, um zum Beispiel vergangene Zahlungen zuordnen zu können. Zu den Bankdaten zählen Kontonummer (IBAN) und Bankleitzahl, Rechnungsadresse und Daten, die Sie uns im Zuge von Anfragen, Bestellungen, Preisausschreiben oder Kontaktanfragen über unsere Produkte und Dienste zukommen lassen.
  • Wir verwenden keine personenbezogene Daten zur allgemeinen Nutzung außer zum Zwecke der Bereitstellung und Abrechnung unserer Produkte und Dienste wie zum Beispiel, technischer Support, Rechnungslegung, Hard- und Software Upgrades, Inkasso oder Bonitätsprüfungen.
  • Sonstige personenbezogene Daten sind Daten, die wir im Einklang mit geltenden Gesetzen aus öffentlich zugänglichen Quellen oder von Kreditschutzverbänden beziehen können. Wenn Sie uns personenbezogene Daten anderer Personen übermitteln, erfassen wir diese möglicherweise ebenfalls. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie eines unserer Produkte als Reseller für einen Dritten oder als Geschenk für jemand anderen kaufen oder es Ihr technischer Kontakt ist.
  • Geburtsdaten, die wir zum Beispiel zur überprüfung des Mindestalters von 14 Jahren heranziehen oder wenn wir Sie eindeutig Identifizieren müssen. Es ermöglicht uns Ihnen auch zum Geburtstag zu gratulieren.

Es liegt in der Natur unserer Dienste und Produkte, dass wir Daten über Sie erfassen. Wir legen Wert darauf, unsere Produkte und Dienste einfach, persönlich und verlässlich zu gestalten. Deshalb streben wir ständig danach, unsere Dienste und Produkte zu verbessern und sie möglichst gut an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Aus den folgenden Gründen können wir daher personenbezogene Daten erfassen (wobei wir Sie gegebenenfalls verständigen oder Ihre Zustimmung einholen):

  • Um Ihnen unsere kostenpflichtigen Produkte und Dienste zur Verfügung stellen zu können. Wir verwenden die Kontakt-, Konto-, und Servicedaten sowie Daten zur allgemeinen Nutzung, um unsere Produkte und Dienste einzurichten und zu warten, für administrative Zwecke und um Wettbewerbe und Gewinnspiele zu veranstalten. Dazu zählen zum Beispiel Beschaffung, technischer Support, Upgrades von Hardware und Software, Rechnungslegung, Inkasso und Bonitätsprüfungen.
  • Für manche Dienstleistungen, wie zum Beispiel der Registrierung einer .com, .net, .org, .cc,.. Domain, wird die Leistung außerhalb der Europäischen Union erbracht. Es ist daher in diesem Beispiel notwendig, Ihre Daten auch außerhalb der EU zu speichern um eine solche Leistungen zu erbringen. In diesem Fall werden sie darüber informiert.
  • Um Ihnen neue Produkte und Dienste vorstellen zu können. Manchmal informieren wir Sie über zukünftige Funktionen unserer Produkte und Dienste, die Sie interessieren könnten. Im Abschnitt "So können Sie sich an- oder abmelden" wird erklärt, wie Sie Ihre Einstellungen aktualisieren können, um Informationen zu erhalten oder nicht.
  • Um Ihnen den Erwerb von Waren und Dienstleistungen unserer Handelspartner zu ermöglichen. Zeitweise stellen wir Ihnen, während Sie unsere Produkte und Dienste nutzen, auf dem Bildschirm oder online besondere Angebote vor und bieten Ihnen an, Waren und Dienstleistungen von unseren Partnern zu kaufen. Das können Werbeunternehmen, Veranstalter, Anbieter von Anwendungen oder App Stores sein (hier zusammenfassend als "Handelspartner" bezeichnet). Wenn Sie eines dieser Angebote nutzen oder eine solche Transaktion durchführen möchten, kann es vorkommen, dass wir Ihre dafür erforderlichen personenbezogenen Daten an die Handelspartner weiterleiten, die dafür verantwortlich sind. Die Daten werden von der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh ausschließlich mit Ihrer Zustimmung zu diesen Angeboten erfasst und offengelegt. Nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde, können die Handelspartner Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen, die Sie interessieren könnten. Die Nutzung der personenbezogenen Daten durch die Handelspartner unterliegt den jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen. Falls Sie Fragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Handelspartner haben, lesen Sie bitte in deren Richtlinien nach.
  • Um unsere Leistungen bewerten zu können. Manchmal nutzen wir personenbezogene Daten, um Sie um Ihr Feedback zu unseren Produkten und Diensten, unserem Kundendienst, unserer Wartungen und unserem Betrieb zu bitten. Sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir personenbezogene Daten dazu verwenden Kundenanfragen zu beantworten und Betrug zu verhindern oder aufzudecken. Wir können außerdem Ihre Kommunikation mit uns, wie etwa E-Mails und Telefongespräche, aufzeichnen oder speichern. Dies erfolgt zum Zweck von Schulungen, Qualitätssicherung und zur Speicherung von Details über die Produkte und Dienste, die Sie bei uns bestellen. Wir speichern jedoch keine Telefongespräche ohne Ihre vorherige Zustimmung.
  • Um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Manchmal sind wir gesetzlich verpflichtet, persönliche Daten offenzulegen, um ein Gerichtsverfahren zu unterstützen oder behördlichen Vorgaben/ Anfragen nachzukommen. Im Zuge eines anhängigen Gerichtsverfahrens können die Daten ohne Ihre Einwilligung und Verständigung offengelegt werden. Wir behalten uns das Recht vor, den behördlichen Zugriff auf persönliche Daten anzufechten.
  • Sonstige Arten der Nutzung. Wir können anonyme und gesammelte Informationen dazu nutzen, Berichte und Analysen darüber zu erstellen, welche Arten von Inhalten und/ oder Werbeeinschaltungen angesehen oder übersprungen werden. Sie können auch zu Forschungszwecken oder sonstigen rechtmäßigen unternehmerischen Zwecken verwendet werden.

Der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh in österreich ist es ein Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Um Ihnen unsere Produkte und Dienste zur Verfügung zu stellen, können wir, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und gegebenenfalls nach Einholen Ihrer Zustimmung oder nachdem wir Sie verständigt haben, personenbezogene Daten an externe Parteien (wie in Folge beschrieben) weiterleiten. Dazu zählen auch Parteien, die sich außerhalb der EU und der Schweiz befinden und deshalb anderen Datenschutzgesetzen gehorchen.

Abrechnungsdaten werden an andere Diensteanbieter und Dritte nur übermittelt, insofern dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung erforderlich ist. Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen ist die viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh ebenfalls berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen.

  • Mitarbeiter der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh. Wir beschränken die Zahl unserer Mitarbeiter, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, auf eine Auswahl an eigens dazu berechtigten Personen. Diese Mitarbeiter erhalten Zugang zu Ihren Daten, weil dies für die Ausführung ihrer Tätigkeit erforderlich ist.
  • Handelspartner. Wenn wir Ihnen ein besonderes Angebot oder eine Aktion präsentieren, für deren Durchführung einer unserer Handelspartner verantwortlich ist, kann es vorkommen, dass wir relevante personenbezogene Daten an diesen Handelspartner weitergeben. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt "Wozu verwenden wir personenbezogene Daten?"
  • Käufer unseres Unternehmens. Sollte ein anderes Unternehmen die viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh in österreich erwerben oder Anteile der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh in österreich erwerben, die Ihre personenbezogenen Daten mit einschließen, gehen die personenbezogenen Daten, die von der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh in österreich erfasst wurden, in das Eigentum dieses Unternehmens über, einschließlich aller in dieser Richtlinie festgelegten Rechte und Pflichten.
  • Sonstige externe Parteien. Sofern es gesetzlich zulässig ist, können wir personenbezogene Daten auch an externe Parteien weiterleiten, denen wir vertrauen, falls dies zur Bereitstellung unserer Produkte und Dienste erforderlich ist (zum Beispiel Kundenservice). Wir können Daten auch an Drittanbieter weiterleiten, die eigens von der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh in österreich beauftragt wurden, unsere Produkte und Dienste anzubieten. In diesem Fall verlangen wir von den externen Parteien, die Daten vertraulich und sicher zu behandeln und sie nur zum Zweck der Bereitstellung dieses Produkts oder Dienstes zu verwenden. Sofern es gesetzlich erlaubt und erforderlich ist, geben wir Daten an Kreditschutzverbände und Inkassobüros weiter. Es kann vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten an Behörden oder sonstige externe Parteien weiterzuleiten.

Wir setzen alles daran, Ihre Privatsphäre zu schützen und haben zu diesem Zweck einige Maßnahmen gesetzt. Ihre personenbezogenen Daten werden auf Webseiten der Domain viennacix.com verschlüsselt mittels TLS/SSL über das Internet übertragen. E-Mails werden mittels TLS/SSL vom Mailserver abgerufen. FTP Verbindungen werden TLS verschlüsselt. Datenbankverbindungen sind nur innerhalb eines lokalen Netzwerks möglich.

Die technische Lösungen und Richtlinien und sind von angebotenem Produkt zu Produkt oder Dienst zu Dienst verschieden. Beispiele für solche Lösungen sind zum Beispiel der Schutz von Passwörtern durch Verschlüsselung, Firewalls, Antivirus-Programme, Erkennung unerlaubter Zugriffe und Anomalien (DOS und DDOS) sowie umfangreiche Zugangskontrollen zur Hardware (Wachdienst, KeyCard, Fingerabdruck, Schlüssel).

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen mehrere Monate rückwirkend. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich.

Pflichten des Kunden und des Benutzers: Sie müssen Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln. Es müssen "sichere" Passwörter verwendet werden. Sie müssen ihre Systeme aktuell und sicher halten.

Wir dürfen personenbezogene Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung des speziellen und legitimierten Geschäftszwecks, für den wir sie erhoben haben, nötig ist, es sei denn, eine längere Speicherung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben.

Manchmal kontaktieren wir Sie, um Sie über Produkte und Dienste zu informieren, die Sie interessieren könnten. Das erfolgt auf freiwilliger Basis. Falls Sie nicht mehr zu Marketing-Zwecken von uns kontaktiert werden möchten, können Sie sich auf verschiedene Arten abmelden (zum Beispiel per E-Mail, Telefon oder Post) oder sich an unseren Kundendienst wenden. Unseren Kundendienst erreichen Sie über den Menüpunkt Impressum auf unserer Webseite. Es genügt eine einfache Nachricht an uns unter Angabe von Firma, Name, vollständiger Anschrift und ggf. Kundennummer. Es entstehen keine anderen Kosten als die übermittlungskosten nach dem Basistarif.

"Cookies" sind Informationen, die Ihr Internetbrowser erfasst. Dazu zählen etwa der Typ Ihres Browsers, Ihr Betriebssystem, welche Seiten Sie besuchen, die Zeit der Besuche, die angesehenen Inhalte und Werbeanzeigen und sonstige Ihre Internetnutzung betreffenden Daten. Unsere Cookies können sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten über Sie, Ihren Computer und Ihre Präferenzen speichern damit wir Ihre Nutzung unserer Website anpassen können.

Diese Webseite verwendet teilweise Cookies. Derartige Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies", die automatisch nach Ende Ihres Besuchs gelöscht werden. Ungeachtet dessen können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies weisen wir jedoch darauf hin, dass die Funktionalität dieser Website (bspw. zum Zwecke des Logins ins Kundenmenü) stark eingeschränkt sein kann.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten an Ihre Bedürfnisse anzupassen, Ihnen einen besseren und individuelleren Service zu bieten. Außerdem speichern wir einige Auswahleingaben (zB im Online Shop), die Sie getroffen haben, damit Sie diese nicht nochmals eingeben müssen. Mit der Hilfe von Cookies können wir die Besuche auf unserer Webseite zählen, einschließlich der besuchten Seiten, der Anzahl der Besucher und dem Weg, der sie dorthin geführt hat. Wir können Werbeunternehmen und deren Netzwerke benützen, um auf dieser Webseite und anderen Webseiten Werbeeinschaltungen der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh zu präsentieren. Die Netzwerke von Werbeunternehmen verwenden Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien auf Ihrem Computer, Ihrem Handy oder sonstigen Geräten, um Ihnen Werbungen und Inhalte, die an Ihre Interessen angepasst sind, anzuzeigen. Zu diesem Zweck wird auf Basis Ihrer Browser-Einstellungen ein Profil von Ihren Besuchen auf dieser Webseite und anderen Webseiten und jenen Informationen, die Sie uns bekannt geben erstellt. Die Nutzung von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Technologien durch die Netzwerke unserer Werbeunternehmen unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien und nicht den Richtlinien der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh.

Sie können die Cookies auf Ihrem Computer, Ihrem Handy und sonstigen Geräten manuell erlauben oder nicht mehr erlauben. Mit den meisten Internetbrowsern ist es möglich, bestimmte Cookies oder Arten von Cookies zuzulassen oder sämtliche Cookies zu deaktivieren und zu löschen. Wie das genau zu tun ist, hängt von Ihrem Browser ab. Bitte lesen Sie dazu die Anleitung für Ihren Internetbrowser. Wenn Sie Cookies verbieten oder blockieren, kann dadurch die Nutzung mancher Webseiten beeinträchtigt werden.

Sie haben das Recht, zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben.
Sie haben das Recht, unvollständige, unrichtige, unangemessene oder veraltete personenbezogene Daten unentgeltliche löschen oder aktualisieren zu lassen.
Sie müssen uns verständigen, wenn die von Ihnen mitgeteilten bei uns gespeicherten Daten unvollständig, unrichtig, unangemessen oder veraltet sind bzw. werden. Zum Beispiel bei Adress-änderung, änderung Ihrer Kontonummer bei SEPA Bankeinzug oder Heirat. Wir werden die Daten innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums korrigieren oder löschen.

Sie haben das Recht, eine erteilte Zustimmung zur Nutzung Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit zu widerrufen.
Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie keine Marketinginformationen und keine Anrufe zu Werbezwecken mehr von uns erhalten möchten.
Sie erreichen uns über den Abschnitt "Impressum" auf dieser Webseite. Bitte beachten Sie in dem Zusammenhang, dass wir Ihnen bestimmte Leistungen, Vermittlungsleistungen oder Dienste möglicherweise nicht mehr anbieten können, wenn Sie uns untersagen, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Falls Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an uns. Sie erreichen uns über den Abschnitt "Impressum" auf dieser Webseite.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Sie können darüberhinaus kostenfrei mit uns einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung abschließen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.

Unsere Auftragsverarbeiter und Partner sind:

  • Registrierstellen innerhalb der EU und Registrierstellen außerhalb der EU und Partner dieser.
  • Steuerberater, Finanzamt, Behörden, Kreditinstitute & Kreditkarteninstitute, Inkasso-Firmen, Kreditschutz, Versicherungen, Mitarbeiter, Kunden, Sub-Kunden, Angehörige, Ruheständler, Praktikanten, Pressevertreter, Lieferanten / Dienstleister, frühere Mitarbeiter, Geschädigte, Geschäftspartner, Berater, Zeugen, Gesellschafter, Mitglieder, Makler, Vermittler, Mieter und Submieter.
  • Die Mitglieder der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh.
  • Sonstige externe Parteien. Sofern es gesetzlich zulässig ist, oder für den Zweck der Erfüllung notwendig.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung, soweit sie für die Vertragsbegründung und Vertragsabwicklung sowie zu Zwecken der Abrechnung erforderlich sind.

Diese Daten sind für die viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Zur Begründung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses sind Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und (insoweit ausgewählt) Ihre Bankverbindung erforderlich (Bestandsdaten). Diese Daten werden während des Bestellprozesses elektronisch erhoben.

Die unterschiedlichen Top-Level-Domains ("Endkürzel") werden von einer Vielzahl unterschiedlicher, meist nationaler Organisationen verwaltet. Jede dieser Organisationen hat unterschiedliche Bedingungen für die Registrierung und Verwaltung der Top-Level-Domains, der zugehörigen Sub-Level Domains und der Vorgehensweise bei Domainstreitigkeiten aufgestellt.

Insofern Sie eine Domain über uns registrieren, erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den jeweiligen Richtlinien der Registrierungsstelle. Diese Informationen werden je nach Registrierungsstelle in unterschiedlichem Maße in sogenannten Whois-Datenbanken veröffentlicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass ohne eine derartige Veröffentlichung keine Registrierung einer Domain möglich ist.

Für die Registrierung einer .at-Domain (verwaltet von nic.at GmbH) werden z.B. derzeit Namen und Anschriften des Domaininhabers (Owner-C), des administrativen (Admin-C), technischen Ansprechpartners (Tech-C) sowie des Zonenverwalters (Zone-C) an die nic.at GmbH übermittelt. Zusätzlich erfolgt über die übermittlung der Telefonnummer, der Telefaxnummer sowie der E-Mail-Adresse des technischen Ansprechpartners und des Zonenverwalters an die nic.at GmbH. Diese Informationen sind nach der Registrierung danach, abhängig von der Registry, teilweise oder gänzlich öffentlich im Whois-Verzeichnis auf der Webseite der nic.at GmbH (https://www.nic.at) sichtbar.

Bestellen Sie ein eigenes SSL-Zertifikat, werden für die Ausstellung des kostenpflichtigen SSL-Zertifikats personenbezogene Daten an den Zertifikatsaussteller übermittelt. Diese umfassen in der Regel die aus dem Whois-Verzeichnis öffentlich abrufbaren Daten sowie ggf. weitere zur Ausstellung des jeweiligen Zertifikats notwendigen Angaben. Bei einem domainvalidierten SSL-Zertifikat handelt es sich hierbei um den Domainnamen, Anrede, Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Bundesland sowie Land und Telefonnummer des Vertragsnehmers. Sie willigen ein, dass diese Daten bei Erstellung des Zertifikats automatisch an den Zertifikatsaussteller übertragen werden. Insofern Sie ein SSL-Zertifikat erwerben, ist die viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh lediglich als Vermittler zwischen Ihnen und des Zertifikatsausstellers tätig. Auf die Ausstellung des Zertifikats hat die viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh keinen Einfluss.

Darüberhinaus erhebt und speichert die viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh automatisch in ihren Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser, Ihr E-Mailprogramm, Ihr FTP-Programm oder sonstige Schnittstellen an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/-version
Verwendetes Betriebssystem
der Name und die URL der abgerufenen Datei und die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage und weitere Informationen die Ihr Browser mitsendet. Dies kann z.B.: Ihr Standort oder der Name Ihres Internet-Access-Providers sein.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle noch der Hinweis, dass uns aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden.

Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, zum Beispiel zur automatischen Sprach-Auswahl, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, Lastenverteilung und der Servicefähigkeit.

Zu den Internetseiten der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh gehören folgende Domain-Namen: viennacix.com, viennacix.at, viennacix.eu, viennatec.com, viennatec.net, viennatec.at, viennatec.eu, viennatec.de., viennatec.co.uk, viennatech.com, viennatech.net, viennatech.at, cix.at, cix.eu, cixcloud.com, und weitere Domain-Namen für Testzugänge wie bereich.at, geht.at, kommt.net, kommt.org, renier.org, jumbo2.net
Diese Liste kann sich ändern oder erweitern.

Wir verwenden Google ReCapture, ein Werkzeug um Menschen von Maschinen unterscheiden zu können. Die Datenschutzbestimmungen von Google ReCapture finden sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hinweis: Google Analytics, Google Optimize, Google AdWords, Google Tag Manager und Google Remarketing werden nicht für die Webseiten der viennatec webservices & veranstaltungstechnik gmbh verwendet. Wir behalten uns das Recht vor jederzeit Dienste wie Facebook, LinkedIn oder Youtube in unsere Datenschutzrichtlinie aufzunehmen. Sollte dies der Fall sein, werden sie in Kenntnis gesetzt.

Wien, 1. Jänner 2018

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Wir nehmen den Datenschutz ernst.